SPD Kirchheimbolanden

Willkommen bei der SPD in Kirchheimbolanden!

 

Sie interessieren sich für Politik?

Auf dieser Webseite können Sie sich einen Überblick über unsere Aktivitäten, unsere Ziele und über die Menschen verschaffen, die mit ihrer politischen Arbeit etwas bewegen möchten.

Wir laden Sie herzlich ein mitzugestalten.

 
 

06.03.2017 / Topartikel Kommunales

Ihr Landratskandidat Michael Cullmann

 

22.04.2017 / Pressemitteilung

Michael Cullmann besucht das Tierheim in Kirchheimbolanden

Am Freitag, den 21.04., besuchte Landratskandidat Michael Cullmann mit Andreas Müller, dem Vorsitzenden unseres Ortsvereins, das Tierheim am Greinerweg in Kirchheimbolanden, dessen Träger der "Tierschutzverein Donnersbergkreis e.V." ist.

 
Marktfrühstück 1

21.04.2017 / Pressemitteilung

Marktfrühstück mit Michael Cullmann

Gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Kirchheimbolanden lud Michael Cullmann zum Marktfrühstück auf den Römerplatz ein. Bei strahlendem Sonnenschein nutzten viele die Gelegenheit zum Einkaufen an den Ständen.

Bei Kaffee, Brezeln und Würstchen (eingekauft an den Marktständen) informierte unser Landratskandidat Michael Cullmann über seine Ziele und nahm auch so manches Anliegen mit. 

 

 

20.04.2017 / Ankündigungen

Infostand am 21. April 2017

Infostand am 21. April von 10 - 12 Uhr auf dem Römerplatz in Kirchheimbolanden - die Gelegenheit, mit Landratskandidat Michael Cullmann und Mitgliedern des SPD-Ortsvereins Kirchheimbolanden ins Gespräch zu kommen.

 
Ostern 1

15.04.2017 / Ortsverein

Ostereier-Aktion mit Michael Cullmann

Mitglieder des SPD-Gemeindeverbands verteilten heute zusammen mit unserem Landratskandidaten Michael Cullmann am Mozartbrunnen in Kirchheimbolanden rote Ostereier.

 

14.04.2017 / Ankündigungen

Einladung

 

13.04.2017 / Aktuell

Ostergruß von Michael Cullmann

Der SPD-Ortsverein Kirchheimbolanden und unser Landratskandidat Michael Cullmann wünschen Ihnen frohe Ostern.

 

09.04.2017 / Pressemitteilung

Stadtführung mit Heike Schreiber-Wolfsiffer und Michael Cullmann

Gestern nahm die fachkundige Stadtführerin Heike Schreiber-Wolfsiffer interessierte Besucher, darunter auch Landratskandidat Michael Cullmann, mit in die Geschichte der Stadt Kirchheimbolanden. Sie stellte dabei Bezüge zu den Daten und Personen der SPD-Ortsvereine Bolanden und Kirchheimbolanden her. Anschließend gab es bei einem kleinen Umtrunk noch die Gelegenheit, mit Michael Cullmann ins Gespräch zu kommen.

 

07.04.2017 / Ankündigungen

Die Chance, den Stadträten Vorschläge zu machen!!!

Ab heute liegt der 1. Nachtragshaushalt der Stadt zum Jahr 2017/18 aus. Seit 2017 kann jede Einwohnerin / jeder Einwohner Vorschläge für den Haushalt einbringen. Also ran an die Tasten und Ideen einreichen. Auf Ebene der VG hat es eine Einwohnerin auf diesem Weg geschafft, dass im Hallenbad mehr Schwimmkurse angeboten werden.

Genaue Informationen hierzu finden Sie hier

 

 

05.04.2017 / Pressemitteilung

Terminplan Michael Cullmann

 

05.04.2017 / Ankündigungen

Michael Cullmann in Bolanden

 
 

02.04.2017 / Veranstaltungen

Drittes Donnersberger Gesundheitsforum: Wohnen und Leben im Alter

Wir alle wollen in unserer gewohnten Umgebung, in unserer Gemeinde, gut alt werden. Schon jetzt haben wir viele unterschiedliche Angebote, aber es gilt
neuen Anforderungen und Bedürfnissen gerecht zu werden. Das Gesundheitsforum hat gezeigt, dass unsere Kommunalverantwortlichen zusammen mit den
Pflegeanbietern und den Gesundheitseinrichtungen an vielen neuen Angeboten arbeiten, um individuellere Lösungen für die Betroffenen anbieten zu können“, so Rauschkolb zum Donnersberger Gesundheitsforum „Wohnen und Leben
im Alter“ in Einselthum.

<

 

31.03.2017 / Veranstaltungen

Kaffeeklatsch mit Malu und Michael

Am Donnerstag den 30.03. hatte der SPD Gemeindeverband und der Landratskandidat Michael Cullmann die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin der SPD Malu Dreyer zum „Kaffeeklatsch“ auf den Eisenberger Marktplatz eingeladen.

 

29.03.2017 / Pressemitteilung

Plakatierung für Michael Cullmann II

Heute in Morschheim, Ilbesheim, Gauersheim und Stetten plakatiert.

 

29.03.2017 / Veranstaltungen

Gute Stimmung, leckeren Wein und lockere Gespräch bei der ersten „Roten Weinprobe“

Die Donnersberger SPD hatte gemeinsam mit dem SPD – Ortsverein Biedesheim/Göllheim/ Lautersheim zur „Roten Weinprobe“ nach Lautersheim eingeladen. Ehrengast an diesem Abend war Michael Cullmann, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rockenhausen als Landratskandidat der SPD. Der Hausherr, Ortsbürgermeister Thomas Mattern, freute sich bei der Begrüßung über den guten Zuspruch und konnte auch Winfried Werner, Landrat willkommen heißen. Die Gäste kamen aus dem gesamten Kreisgebiet und konnten sich an diesem Abend von der herausragenden Qualität der „Donnersberger Weine“ überzeugen.

Karl-Heinz Seebald, der kurzweilig und gekonnt den Abend moderierte, verriet zu Beginn, dass es natürlich nicht nur Rotweine zu verkosten gibt.

Zur Begrüßung gab es zunächst den ZSecco, den die Zellertaler Winzer kreiert haben. Zwölf Weine von vier Weingütern standen zur Verkostung an. Die Auswahl reichte von einem Spätburgunder Rotwein, über Silvaner, Weißburgunder, Sauvignon blanc, Chardonnay, grauer Burgunder, Riesling bis hin zur Scheurebe. Für viele neu waren z. B. „Roter Stern“ ein Portugieser aus dem Haus Boudier & Koeller, Stetten oder der Auxerrois des Weingutes Janson Bernhard, Harxheim.

In den Gesprächsrunden mit den Winzerinnen und Winzern erfuhren die Gäste nicht nur etwas zu den Weinen und den Weingütern, sondern auch zum Alsenztal und Zellertal. Für das Weingut Boudier & Koeller aus Stetten waren Jan Gross und Elmar Koeller dabei. Christine Bernhard vom Weingut Janson Bernhard, Zellertal-Harxheim konnte u. a. das Geheimnis um den „Auxerrois“ lüften. Für Jonathan Krauß vom gleichnamigen Weingut aus Zell war es an diesem Abend die erste Weinprobe. Das Weingut Keller, Burg Löwenstein aus Niedermoschel hat Timo Keller vertreten.

Michael Cullmann nutzte die Gelegenheit im Interview mit Karl-Heinz Seebald die Bedeutung der beiden Weinanbaugebiete Alsenz- und Zellertal für den Donnersbergkreis herauszustellen. Ein weiterer Aspekt war die Verbindung von Wein und Tourismus. Schließlich seien beide Elemente auch Teil der Wirtschaft und Wirtschaftsförderung. Ebenso betonte Michael Cullmann, dass es ihm wichtig ist, sich für den Erhalt und den Ausbau von Arbeitsplätzen einzusetzen.

Für die musikalische Umrahmung des Abends sorgte Fred Weber und für das leibliche Wohl das Team der Bürgerhausgaststätte. Tristan Werner, Vorsitzender der Donnersberger SPD, dankte am Ende gemeinsam mit Michael Cullmann den Winzern, Karl-Heinz Seebald sowie dem Team, das für den Ausschank der Weine sorgte. Sein Dank galt auch Thomas Mattern für die Unterstützung und Fred Weber für die Musik.

Viele Gäste verabschiedeten sich mit dem Wunsch auf eine Folgeveranstaltung im nächsten Jahr.

 

 

 

 

 

 

26.03.2017 / Kommunales

SPD-Fraktion vor Ort - Ortsbegehung der Innenstadt zum Thema „Barrierefreiheit“

Eine Innenstadt als Lebensraum für alle Menschen – egal ob mit oder ohne Beeinträchtigung…für die SPD-Fraktion im Kirchheimbolander Stadtrat schon immer eine Herzensangelegenheit. Deswegen machten sich die Vertreter der Fraktion zusammen mit Mitgliedern des Ausschusses für Verkehr und Stadtentwicklung auf den Weg durch die Innenstadt, um einige Punkte auf ihre Barrierfreiheit und Behindertenfreundlichkeit hin zu überprüfen.

 

25.03.2017 / Pressemitteilung

Plakatierung für Michael Cullmann

Mitglieder unseres Ortsvereins haben heute in Kirchheimbolanden für unseren Landratskandidaten Michael Cullmann Plakate angebracht.

 
 

20.03.2017 / Aktuell

Mitglieder der SPD – Kreistagsfraktion informieren sich bei Reisedienst Krauß & Wolff-Reisen GmbH

 

Die Firma Reisedienst Krauß & Wolff-Reisen GmbH, Kirchheimbolanden hat am 1. Januar 2017 den Linienverkehr im Donnersbergkreis verantwortlich übernommen. Anlass für die SPD – Kreistagsfraktion und Winfried Werner, Landrat sich nach den ersten Wochen vor Ort zu informieren. Sabine und Markus Behles stellten zunächst ihren Fuhrpark vor und berichteten, dass für das Linienbündel im Donnersbergkreis u. a. 40 neue Standard – Niederflurbusse angeschafft wurden. Von der Qualität und guten Ausstattung konnten sich die Mitglieder bei einer Rundfahrt durch Kirchheimbolanden überzeugen. Dabei wurde eine Route des Stadtbusses „Residenzrenner“ ausgewählt. Im Regelverkehr werden die Stadtlinien in Kirchheimbolanden, Eisenberg und Rockenhausen mit einem Sprinter gefahren, der ebenfalls behindertengerecht ausgestattet ist. Michael Cullmann interessierte sich für die Fahrgastnachfrage in den Stadtlinien.

 

Das Familienunternehmen Behles stammt aus dem Saarland und ist seit vielen Jahren im Busverkehr aktiv. Laut Sabine Behles besteht das Unternehmen sozusagen aus vier Betrieben. Dazu gehören die Fa. Behles, die auch noch im Saarland fährt, der Busverkehr Zipper, die Verkehrsbetriebe Leininger Land und die Fa. Reisedienst Krauß & Wolff-Reisen GmbH. Das Unternehmen beschäftigt 256 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 78 am Standort Kirchheimbolanden. Der Fuhrpark besteht aus 214 Bussen, davon sind 71 Kleinbusse. Insgesamt wird eine Fahrleistung von rd. 3,2 Millionen km im Kreis erbracht.

 

Gunter Spies und Gerhard Fries stellten die Abläufe und Angebote im Donnersbergkreis vor, wie z. B. die Stadtbusse oder der Nachtbus ab Münchweiler Bahnhof und Kirchheimbolanden. Die Ansprechpartner sind montags bis freitags von 4.20 bis 18.00 Uhr im Büro erreichbar und es gibt eine 24-Stunden-Rufbereitschaft. Weitere Themen waren der Umgang mit Beschwerden, Informationen zu Ausfällen bei Schnee und Eis und der Einsatz von ausländischen Busfahrern.

Michael Cullmann ließ sich von dem verantwortlichen Busfahrer für die Busschule, Gernot Koch, über dieses Angebot für die Grundschule informieren.

Fraktionsvorsitzender Gerd Fuhrmann bedankte sich für den informativen Austausch. Der Besuch machte deutlich, dass dem Unternehmen die Donnersberg-Region wichtig ist, was sich zuletzt auch in die hohen Investitionen in Fahrzeuge und die Schaffung von Arbeitsplätzen zeigt.

 

 

 

 

 

 

18.03.2017 / Pressemitteilung

Mitglieder der SPD – Kreistagsfraktion informieren sich bei Reisedienst Krauß & Wolff-Reisen GmbH

Die Firma Reisedienst Krauß & Wolff-Reisen GmbH, Kirchheimbolanden, hat am 1. Januar 2017 den Linienverkehr im Donnersbergkreis verantwortlich übernommen. Anlass für die SPD-Kreistagsfraktion und Winfried Werner, Landrat,  sich nach den ersten Wochen vor Ort zu informieren. Sabine und Markus Behles stellten zunächst ihren Fuhrpark vor und berichteten, dass für das Linienbündel im Donnersbergkreis u. a. 40 neue Standard-Niederflurbusse angeschafft wurden. Von der Qualität und guten Ausstattung konnten sich die Mitglieder bei einer Rundfahrt durch Kirchheimbolanden überzeugen. Dabei wurde eine Route des Stadtbusses „Residenzrenner“ ausgewählt. Im Regelverkehr werden die Stadtlinien in Kirchheimbolanden, Eisenberg und Rockenhausen mit einem Sprinter gefahren, der ebenfalls behindertengerecht ausgestattet ist. Michael Cullmann interessierte sich für die Fahrgastnachfrage in den Stadtlinien.

 

12.03.2017 / Kommunales

Wir wählen Michael Cullmann ...

 

08.03.2017 / Pressemitteilung

Integrationsbeauftragte Jaqueline Rauschkolb berichtet im Kreistag

Den Bericht aus der RHEINPFALZ, Donnersberger Ausgabe vom 8.3.2017, können Sie hier nachlesen.

 

07.03.2017 / Kommunales

Michael Cullmann offiziell Landratskandidat der SPD

Mit 100 %iger Zustimmung wurde Michael Cullmann zum Landratskandidaten des Donnersbergkreises gewählt.

 

07.03.2017 / Ankündigungen

"Rote Weinprobe" in Lautersheim

 

07.03.2017 / Pressemitteilung

Konzert Heinz Ratz mit "Strom und Wasser"

Die Informationen zum Konzert finden Sie hier

 

06.03.2017 / Kommunales

Michael Cullman neuer Landratskandidat

Volles Haus in Münchweiler! Gestern Abend wurde der VG Bürgermeister aus Rockenhausen Michael Cullmann auf der Vertreterversammlung der Donnersberger SPD mit sagenhaften 100% (eine Ungültige) zum neuen Landratskandidaten der Donnersberger SPD gewählt. Über 150 Genoss_innen und über 100 Delegierte mit einer Delegiertenanwesenheit von knapp 90% unterstützten Michael Cullmann sensationell. Der Saal war brechend voll und auch der besondere Gast aus Mainz Alexander Schweitzer zeigte sich beeindruckt von dieser Kulisse.Wir danken vor allem auch dem SPD Ortsverein Münchweiler für die hervorragende Organisation. #gemeinsamweitergestalten

 

06.03.2017 / Pressemitteilung

Traumergebnis für Michael Cullmann

Den Bericht der RHEINPFALZ, Donnersberger Rundschau vom 6.3.2017 über die Nominierung von Michael Cullmann als Landratskandidat finden Sie hier

 

05.03.2017 / Pressemitteilung

Michael Cullmann in Einselthum

 

05.03.2017 / Pressemitteilung

Martin Schulz in Worms

 

04.03.2017 / Aktuell

Volles Haus in Münchweiler

 

Volles Haus in Münchweiler!

Gestern Abend wurde der VG Bürgermeister aus Rockenhausen Michael Cullmann auf der Vertreterversammlung der Donnersberger SPD mit sagenhaften 100% (eine Ungültige) zum neuen Landratskandidaten der Donnersberger SPD gewählt.

Über 150 Genossinnen und über 100 Delegierte mit einer Delegiertenanwesenheit von knapp 90% unterstützten Michael Cullmann sensationell. Der Saal war brechend voll und auch der besondere Gast aus Mainz Alexander Schweitzer zeigte sich beeindruckt von dieser Kulisse.

Wir danken vor allem auch dem SPD Ortsverein Münchweiler für die hervorragende Organisation. #gemeinsamweitergestalten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

04.03.2017 / Pressemitteilung

Michael Cullmann als Landratskandidat bestätigt

Volles Haus in Münchweiler! Ich bin absolut überwältigt von der gestrigen Vertreterversammlung der Donnersberger SPD in Münchweiler. Nicht nur von den über 150 anwesenden Personen in der voll gestopften Münchweilerer Gemeindehalle, sondern auch von dem fantastischen Ergebnis von 100% für meine Kandidatur als Landrat.

 

03.03.2017 / Pressemitteilung

Michael Cullmann in Einselthum

 

01.03.2017 / Pressemitteilung

Michael Cullmann in Gauersheim

Während seiner Haustür-Besuche in Gauersheim nutzte Michael Cullmann auch die Gelegenheit zu einem Abstecher in den Friseursalon Lenhart. In dem gut frequentierten Salon konnte Frau Lenhart seinen Wunsch nach einem Haarschnitt spontan erfüllen. Anschließend ging es frisch gestylt weiter durch den Ort, um sich vorzustellen. Beim Abschluss an der Bushaltestelle in der Ortsmitte wurden  u.a. die Punkte Feuerwehr, ÖPNV und Durchgangsverkehr angesprochen. 

 

28.02.2017 / Pressemitteilung

Michael Cullmann in der Buchhandlung Manar

Vor meinen Hausbesuchen am Freitag in Gauersheim nutzte ich die Gelegenheit zu einem Abstecher nach Kirchheimbolanden.
In dem gut sortierten Buchladen Manar von Anissa Kahla fand ich sofort Bilderbücher für meinen jüngsten Sohn. Es ist toll, dass es bei uns noch Buchhandlungen gibt, sei es z.B. in Kirchheimbolanden, Eisenberg, Rockenhausen oder Winnweiler. Auch hier können wir Bücher bestellen und sie sind meistens am nächsten Tag geliefert.

 

23.02.2017 / Ankündigungen

Michael Cullmann in Gauersheim

 

23.02.2017 / Pressemitteilung

SPD-Landratskandidat Michael Cullmann besucht Kärcher-Cleanpark in Kirchheimbolanden

Bereits seit sechs Jahren ist  Karl-Ludwig Linkmann mit seinem Unternehmen „Kärcher Cleanpark“ im Kirchheimbolander Gewerbegebiet an der Kaiserstraße angesiedelt. Hier sorgt er mit seinem Team für saubere Autos im Donnersberger Land – und schont dabei auch noch die Umwelt.

 

20.02.2017 / Kommunales

Michael Cullmann zu Gast beim Morschheimer Umzug

Toller Umzug und super Stimmung in Morschheim - den Organisatoren des Faschingsumzugs ein herzliches Dankeschön!

Bei gutem Wetter, vielen Gästen aus dem gesamten Donnersbergkreis und dem Raum Alzey, vielfältigen Zugnummern und netter Gesellschaft verbrachte ich einen gelungenen Nachmittag in Morschheim.

 

 

 

 

 

20.02.2017 / Pressemitteilung

Freies WLAN in Kibo - wie geht es weiter?

Auf Antrag unserer SPD-Fraktion im Stadtrat beschäftigte sich der "Ausschuss für Verkehr und Stadtentwicklung" mit dem Thema "Freies WLAN". Nachstehend ein Bericht über die Sitzung aus der RHEINPFALZ, Lokalredaktion Kirchheimbolanden, vom 17. Februar 2017.

 

17.02.2017 / Kommunales

RHEINPFALZ: Meisenheim weiter nicht der Favorit

Mainz: Rockenhausens VG-Bürgermeister Michael Cullmann war in Sachen Fusion im Innenministerium „Gebietsänderungen der Verbandsgemeinden Alsenz-Obermoschel und Meisenheim im Rahmen der Kommunal- und Verwaltungsreform sind unzweifelhaft notwendig. Ob dies allerdings auf einen Zusammenschluss der beiden Verbandsgemeinden oder auf eine andere Maßnahme, wie etwa eine Gebietsänderung unter Einbeziehung der Verbandsgemeinde Rockenhausen, hinausläuft, ist noch nicht absehbar.“ Das hat Michael Cullmann, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rockenhausen, in einem Gespräch im Innenministerium mitgeteilt bekommen. Nach dem Meisenheimer VG-Bürgermeister Dietmar Kron (wir berichteten am 4. Februar) waren nun auch Cullmann und Horst Fiscus, Beauftragter der VG Alsenz-Obemoschel, nacheinander zu diesem Thema in Mainz geladen.

 

14.02.2017 / Pressemitteilung

Michael Cullmann unterwegs in Stetten

Mit Unterstützung von Mitgliedern des SPD- Ortsvereines Kirchheimbolanden war Michael Cullmann zu Hausbesuchen in Stetten unterwegs. Los ging es am neuen Dorfgemeinschaftshaus. Nach dem Rundgang durch Teile des Ortskerns und der Neubaugebiete ging es zum Weingut Boudier & Koeller. Beeindruckt von dem vielfältigen Engagement, der umfangreichen Investitionen in eine alte Bausubstanz und einer kleinen Kostprobe aus dem Weinkeller verabschiedete sich Michael Cullmann mit dem Versprechen, wieder zu kommen.

 

13.02.2017 / Veranstaltungen

Hallenfußballturnier war voller Erfolg!

Hier könnt Ihr unseren Nachbericht zum diesjährigen Fußballturnier lesen...

 

13.02.2017 / Veranstaltungen

Juso-Fußballturnier 2017

Das Juso Fußballturnier 2017 in der Donnersberghalle in Rockenhausen war ein voller Erfolg. 7 Teams mit knapp 50 Teilnehmer*innen kämpften in spannenden Spielen um den Sieg. Den Titel konnte sich schließlich der FC Kenax mit einem 3:0 Sieg sichern.

 

11.02.2017 / Ankündigungen

Hausbesuche in Stetten am Montag, dem 13.2.2017

Am kommenden Montag macht Michael Cullmann von 17 Uhr - 19 Uhr Hausbesuche in Stetten.

 

11.02.2017 / Kommunales

Hausbesuche von Michael Cullmann in Kichheimbolanden

Gestern und heute war Michael Cullmann zusammen mit Mitgliedern unseres Ortsvereins in Kirchheimbolanden unterwegs, um sich vor Ort vorzustellen.. Im Anschluss daran kam er mit Passanten am Infostand am Römerplatz ins Gespräch.

 

10.02.2017 / Ortsverein

08.02.2017 Hausbesuche in Kerzenheim

Das Kerzenheim ein Dorf mit Zukunft ist, konnte Michael Cullmann bei seinem Besuch feststellen. Gemeinsam mit Verantwortlichen aus der Gemeinde, u.a. mit Ortsbürgermeister Alfred Wöllner und der Beigeordneten Gisela Mähnert war er in der Gemeinde unterwegs. Gerne haben ihn dabei auch Vertreterinnen und Vertreter des Gemeinderates und des SPD – Ortsvereines begleitet. Im Anschluss an die „Haustür-Besuche“ hatte der Ortsvereinsvorsitzende Christopher Krill zu einem Informationsaustausch in die Kleingärtner-Gaststätte im Haus der Vereine eingeladen. Michael Cullmann stellte sich und seine Schwerpunkte vor. In einer sich anschließenden regen Diskussion ging es um Themen wie Breitband- und W-Lan-Versorgung, ÖPNV, Service der Verwaltung, Kreisvolkshochschule, Tourismus und Versorgung im ländlichen Raum. Bernd Frey, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Eisenberg und die Landtagsabgeordnete Jaqueline Rauschkolb nahmen sich ebenfalls Zeit, um Michael Cullmann sowie den Bürgerinnen und Bürgern zu diskutieren. Dabei durften natürlich, wie es in Kerzenheim üblich ist, Leckereien der örtlichen Metzgerei Lommel nicht fehlen.

 

09.02.2017 / Ankündigungen

Freies WLan in Kibo - wie geht es weiter?

Ein Vertreter der Freifunkinitiative und ein Vertreter der e-rp GmbH Alzey werden ihre jeweiligen Konzepte in einer öffentlichen Sitzung vorstellen.

Ort: Rathaus Kirchheimbolanden

Termin: Mittwoch, 15. Februar 2016, 19 - 21 Uhr

 

08.02.2017 / Ankündigungen

Hausbesuche von Michael Cullmann

 

04.02.2017 / Pressemitteilung

Michael Cullmann in Rittersheim unterwegs

Bei strahlendem Sonnenschein war Michael Cullmann in Rittersheim unterwegs um sich vor Ort vorzustellen. Unterstützt wurde er beim Rundgang u.a. auch von unserem Bundestagsabgeordneten Gustav Herzog und dem Vorsitzenden der Donnersberger SPD,Tristan Werner.  Fazit: Freundlicher Empfang und nette Gespräche. Bei einem kleinen Umtrunk in der Ortsmitte konnte Michael Cullmann auch Winfried Werner, Landrat, und Andreas Müller, den Ortsvereinsvorsitzenden von Kirchheimbolanden, begrüßen.

 

 

03.02.2017 / Kommunales

Familienlandkreis Donnersberg

Vor 10 Jahren verabschiedete der Rat der Stadt Rockenhausen einen Beschluss mit dem Ziel die Familienfreundlichkeit der Stadt festzustellen und zu verbessern. Als Stadtratsmitglied wurde Michael Cullmann damals von der SPD-Fraktion in die Gruppe entsendet, die sich mit diesem Thema beschäftigte. Eine Erfolgsgeschichte, mittlerweile in der gesamten Verbandsgemeinde Rockenhausen. Mit Ferienbetreuungen, vielen Aktionstagen und Großveranstaltungen in der Donnersberghalle. Mit unzähligen ehrenamtlich Aktiven!
Gemeinsam gestalten wir den Donnersbergkreis weiter zum Familienlandkreis!

 

02.02.2017 / Ankündigungen

Neuer Onlineauftritt von Michael Cullmann

Unser Landratskandidat Michael Cullmann heißt alle Besucher herzlich auf seinem neuen Internetauftritt willkommen. Am Montag den 30.1. ging die neue Website online und enthält wichtige und aktuelle Informationen über unseren neuen Kandidaten bereit. Weitere Infos finden Sie hier.

 

01.02.2017 / Ortsverein

Einstimmiges Votum für Michael Cullmann

Die Mitglieder des SPD–Ortsvereines Kirchheimbolanden votierten einstimmig für Michael Cullmann als Landratskandidat.

 
[01.02.2017]
"Donnersberger unterwegs" im Frühjahr 2017 in den Chiemgau mit Chiemsee und Chiemgauer Alpen.
[30.01.2017]
Bildung: Verabschiedung des Schulentwicklungsplans.
[29.01.2017]
Michael Cullmann - unser Landratskandidat für den Donnersbergkreis.
[29.01.2017]
Es ist offiziell: Martin Schulz ist Kanzlerkandidat der SPD.
[29.01.2017]
Infostand in Kirchheimbolanden.
[27.01.2017]
Heringsessen 2017 in Rüssingen.
[25.01.2017]
Jetzt ist Schulz!.
[24.01.2017]
Martin Schulz kandidiert.
[23.01.2017]
Erklärung von Michael Ruther.
[23.01.2017]
Michael Cullmann zum Landratskandidaten vorgeschlagen.
[23.01.2017]
Persönliche Erklärung Michael Ruther.
[23.01.2017]
Michael Ruther gibt aus gesundheitlichen Gründen seine Kandidatur auf.
[22.01.2017]
Antrag auf eine Sitzung des Ausschusses für Verkehr und Stadtentwicklung - WLAN.
[21.01.2017]
Michael Ruther gibt aus gesundheitlichen Gründen seine Kandidatur auf.
[18.01.2017]
Neu: Dreck-weg-Tag 2017 - Ausschreibung und Rückmeldung.
[14.01.2017]
Danke.
[13.01.2017]
26. Stadtratsitzung.
[13.01.2017]
Brief an die RHEINPFALZ-Redaktion: „Wären Weingarten oder Kron neutraler?“.
[10.01.2017]
Neujahrsansprache in SPD Eisenberg.
[05.01.2017]
Gustav Herzog: Zwischen den Jahren.
[05.01.2017]
Glücksbringer-Aktion 2016.
[03.01.2017]
SPD-Kinderbetreuung im "Blauen Haus".
[02.01.2017]
Danke.
[31.12.2016]
Entscheide mit.
[31.12.2016]
Glücksbringer- Aktion 2016.
[31.12.2016]
Fackelwanderung SPD Ramsen.
[31.12.2016]
Stellungnahme von Tristan Werner zur geplanten VG Fusion.
[22.12.2016]
Der SPD-Ortsverein Kirchheimbolanden wünscht ein frohes Weihnachtsfest.
[21.12.2016]
Frohe Weihnachten.
[21.12.2016]
Unsere Antwort auf Hass ....