SPD Kirchheimbolanden

Willkommen bei der SPD in Kirchheimbolanden!

 

Sie interessieren sich für Politik?

Auf dieser Webseite können Sie sich einen Überblick über unsere Aktivitäten, unsere Ziele und über die Menschen verschaffen, die mit ihrer politischen Arbeit etwas bewegen möchten.

Wir laden Sie herzlich ein mitzugestalten.

 

18.10.2017 in Stadtverband von SPD Donnersbergkreis

UB Parteitag in Ramsen

 

Ramsen. Mit den „Herausforderungen nach der Bundestagswahl“ beschäftigt sich die Donnersberger SPD am morgigen Donnerstag, 19 Uhr, bei einem Unterbezirksparteitag im AGTSV-Vereinsheim in Ramsen. „Mit rund 20 Prozent haben wir bei der zurückliegenden Bundestagswahl das schlechteste Ergebnis unserer Geschichte eingefahren. Ein deutlicher Hinweis: Ein ,Weiter so’ kann es nicht geben“, teilt der Unterbezirksvorsitzende Tristan Werner mit – und ergänzt: „In dieser schwierigen Zeit gilt es sauber zu analysieren, wo die Fehler gemacht wurden und was wir in Zukunft anders und besser machen müssen. Hier muss die Partei auf den wertvollsten Schatz, den sie besitzt, zurückgreifen: ihre Mitglieder.“ Damit auch jeder seine Idee zur Erneuerung der Partei einbringen kann, sollen themenoffene Karten beim Parteitag ausliegen, auf denen die Mitglieder ihre Meinung und Idee aufschreiben können. Die Antragskommission werde diese zusammenfassen, und der Unterbezirksvorstand werde dann daraus ein Positionspapier erarbeiten. Das soll auch innerhalb der Partei – in Land und Bund – weitergegeben werden. „Nur zusammen können wir diese Herausforderung bestehen“, so Werner. Auf der Tagesordnung steht neben einer Aussprache und dem Ergebnis der Kartenabfrage auch ein Vortrag des Bundestagsabgeordneten Gustav Herzog unter dem Titel „Herausforderung nach der Bundestagswahl 2017“.ssl Quelle Ausgabe Die Rheinpfalz Donnersberger Rundschau - Nr. 242 Datum Mittwoch, den 18. Oktober 2017 Seite 13Ramsen. Mit den „Herausforderungen nach der Bundestagswahl“ beschäftigt sich die Donnersberger SPD am morgigen Donnerstag, 19 Uhr, bei einem Unterbezirksparteitag im AGTSV-Vereinsheim in Ramsen. „Mit rund 20 Prozent haben wir bei der zurückliegenden Bundestagswahl das schlechteste Ergebnis unserer Geschichte eingefahren. Ein deutlicher Hinweis: Ein ,Weiter so’ kann es nicht geben“, teilt der Unterbezirksvorsitzende Tristan Werner mit – und ergänzt: „In dieser schwierigen Zeit gilt es sauber zu analysieren, wo die Fehler gemacht wurden und was wir in Zukunft anders und besser machen müssen. Hier muss die Partei auf den wertvollsten Schatz, den sie besitzt, zurückgreifen: ihre Mitglieder.“ Damit auch jeder seine Idee zur Erneuerung der Partei einbringen kann, sollen themenoffene Karten beim Parteitag ausliegen, auf denen die Mitglieder ihre Meinung und Idee aufschreiben können. Die Antragskommission werde diese zusammenfassen, und der Unterbezirksvorstand werde dann daraus ein Positionspapier erarbeiten. Das soll auch innerhalb der Partei – in Land und Bund – weitergegeben werden. „Nur zusammen können wir diese Herausforderung bestehen“, so Werner. Auf der Tagesordnung steht neben einer Aussprache und dem Ergebnis der Kartenabfrage auch ein Vortrag des Bundestagsabgeordneten Gustav Herzog unter dem Titel „Herausforderung nach der Bundestagswahl 2017“.ssl

 

Quelle Ausgabe Die Rheinpfalz Donnersberger Rundschau - Nr. 242 Datum Mittwoch, den 18. Oktober 2017 Seite 13

04.10.2017 in Pressemitteilung

Interaktiver Rundgang Kirchheimbolanden

 

Wer einen virtuellen Spaziergang durch Kirchheimbolanden machen möchte, kann das auf dieser Seite tun. Der virtuelle Rundgang befindet sich im Aufbau. 

01.10.2017 in Bundespolitik von SPD Donnersbergkreis

Gustav Herzog sagt Danke

 

Liebe Wählerinnen, liebe Wähler,

Sie haben mir erneut das Vertrauen ausgesprochen und zum Abgeordneten unseres Wahlkreises bestimmt. Dafür bedanke ich mich sehr herzlich! Auch die nächsten vier Jahre will ich Ihre Interessen im Wahlkreis und in Berlin mit aller Kraft vertreten.

Ihr Gustav Herzog

26.09.2017 in Pressemitteilung

Gustav Herzog bedankt sich

 

26.09.2017 in Pressemitteilung

Neue Eintrittswelle bei der SPD

 

25.09.2017 in Bundespolitik von Jusos Donnersbergkreis

Gustav kam, arbeitete & siegte !!!

 

Trotz des schlechtesten Wahlergebnisses der SPD gab es für die Donnersberger Jusos etwas zu feiern...

23.09.2017 in Ortsverein

Bundestagswahl 2017

 

Auch am Tag vor der Wahl haben wir noch um Stimmen für Martin Schulz und Gustav Herzog geworben.

11.09.2017 in Pressemitteilung von SPD Donnersbergkreis

Herzog: „Für Sicherheit braucht es einen starken Staat, dafür steht die SPD“

 

Den Mythos, dass Sicherheit ein klassisches CDU-Thema sei, entzauberten Bundestagsabgeordneter Gustav Herzog und Staatssekretär Günter Kern bei der Info-Veranstaltung der Donnersberger SPD in Schweisweiler. „Aus dem schwarzgelben Lager kommen seit Jahrzehnten Forderungen nach einem schlanken Staat. So wurden auch bei der Polizei Stellen abgebaut, um Steuergeschenke verteilen zu können. Die SPD steht wie keine andere Partei für einen starken Staat, gerade auch beim Thema Sicherheit“, so Herzog.

09.09.2017 in Ortsverein

Werbung für Martin Schulz und Gustav Herzog

 

Auch heute haben wir wieder um Stimmen für Martin Schulz und Gustav Herzog geworben

07.09.2017 in Ankündigungen von SPD Donnersbergkreis

Donnersberger SPD läuft für Gustav Herzog

 

Gustav Herzog kennt den Donnersbergkreis. Hier lebt er. Hier ist er unterwegs. Hier ist er zuhause. Wie kein Anderer hat er sich für unsere ländliche Region eingesetzt. Der Spatenstich zur Ortsumgehung ist nur das neueste Beispiel. Deswegen ist die Donnersberger SPD bis zur Bundestagswahl am Sonntag den 24. September unterwegs, um die Menschen an die Bundestagswahl zu erinnern: Erststimme ist Gustav-Stimme

Wir sind unterwegs:

Freitag 08. September: Bolanden

Samstag 09. September: Einselthum

Montag 11. September: Sippersfeld und Göllheim

Mittwoch 13. September: Ilbesheim

Freitag 15. September: Kirchheimbolanden, Alsenz und Niedermoschel

 

 

04.09.2017 in Bundespolitik von Jusos Donnersbergkreis

Starker Kanzlerkandidat bei TV-Duell

 

Am Sonntag, den 03.09.2017 wurde das TV-Duell der beiden Spitzenkandidaten übertragen.

02.09.2017 in Veranstaltungen von Jusos Donnersbergkreis

Pizza & Politik in Winnweiler!

 

Die Veranstaltung Pizza & Politik findet seit jeher guten Anklang, so auch dieses mal in Winnweiler...

02.09.2017 in Ortsverein

SPD-Infostand

 

Bürger/Innen informiert und dabei gleichzeitig Präsenz gezeigt beim Auftritt der AfD.  

 
 
 

31.08.2017 in Service

Wahl-O-Mat

 

29.08.2017 in Veranstaltungen

Infostand des SPD-Ortsvereins

 

Infostand am 1.9.2017

Von 9 - 12 Uhr

Mozartbrunnen Kirchheimbolanden.

Mitglieder des SPD-Ortsvereins informieren.

22.08.2017 in Veranstaltungen von SPD Donnersbergkreis

Pizza und Politik am 01.09 in Winnweiler

 

Der SPD-Ortsverein Winnweiler sowie die Jusos Donnersbergkreis laden alle Personen ob Jung oder Alt am Freitag den 01.09.2017 bei kostenloser Pizza zu einem Gespräch mit unserem Bundestagsabgeordneten Gustav Herzog nach Winnweiler ins Restaurant San Marco ein. 

Der Bund ist für viele Themen des täglichen Lebens verantwortlich; Beispielsweise der Bau und die Unterhaltung von Verkehrs- und Wasserstraßen, Förderung von Investitionsprogrammen oder aber auch die Förderung des Weinbaus in unserer Region. Sie entscheiden also auch mit, wer diese Themen nach der Bundestagswahl am 24. September mitgestalten darf. Wir stellen die Pizza, Sie Ihre Fragen!

20.08.2017 in Pressemitteilung

Spielplatzfest des SPD-Ortsvereins Kirchheimbolanden

 

Der SPD-Ortsverein hat gestern ein gelungenes Fest auf dem von ihm betreuten Spielplatz an der Liebfrauenkirche gefeiert. Auch Gustav Herzog war mit dabei.
-ausführlicher Bericht folgt -

17.08.2017 in Kommunales von SPD Donnersbergkreis

Leserbrief: „Von Eile zu sprechen ist lachhaft“

 

In dieser Woche erschien nun bereits der zweite Leserbrief Pro Fusion zwischen Alsenz-Obermoschel und Rockenhausen. Das zeigt, dass es zahlreiche Bürger/innen gibt die sich für eine Fusion mit Rockenhausen einsetzen. Anfolgend der Leserbrief aus der RHEINPFALZ vom 17.08.2017 von Tanja Vogel aus Niedermoschel: "Von Eile zu sprechen ist lachhaft" 

17.08.2017 in Pressemitteilung

Plakatierung für Gustav und Martin

 

Der Anfang ist gemacht - wir haben gestern mit der Plakatierung begonnen.

16.08.2017 in Kommunales von SPD Donnersbergkreis

Leserbrief: "Fakten bleiben auf der Strecke"

 

Zu unserer Berichterstattung über den vom Land geplanten Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Alsenz-Obermoschel und Rockenhausen und die dazu veröffentlichten Leserbriefe haben wir folgenden weiteren Leserbrief erhalten:

Ich verfolge die Diskussion zur möglichen Fusion der VG Alsenz-Obermoschel mit Meisenheim oder Rockenhausen mit großem Interesse, und sicherlich gibt es für beide Seiten gute Argumente für oder gegen eine Fusion. Was für den einfachen Zeitungsleser wie mich aber ärgerlich ist, dass oft die einfachen Fakten auf der Strecke bleiben und auch aktuell immer wieder Hypothesen, Mutmaßungen oder einfach falsche Behauptungen gestreut werden. Offensichtlich nach dem Motto „Es wird schon irgendwas hängenbleiben“.Beispiele: „Weitere Studien 2018 abwarten“. Eine ganze Reihe von Gutachten/Studien zu Synergien und Effekten möglicher Kreis-/VG-Zusammenlegungen liegen vor. Eine mathematische Klarheit über die beste Zusammensetzung von Verbandsgemeinden oder Kreisen wird es auch 2018 darin nicht geben.

12.08.2017 in Pressemitteilung

Spielplatzfest mit Meisterzauberer Martin Mathias am 19. August 2017

 

Der deutsche Meister im Zaubern für Kinder, Martin Mathias, begeisterte bisher immer sein kleines und großes Publikum. Sein Können stellte er bereits bei verschiedenen Auftritten im Donnersbergkreis unter Beweis, ob z. B. bei der Schatzsuche, als Indianer, bei der großen Zauberschule oder bei anderen Gelegenheiten in der Kreisstadt.

Am Samstag, 19. August, tritt Martin Mathias mit seinem Programm „Zauberzirkus Kikifax“ auf dem Spielplatz an der Liebfrauenkirche, Kirchheimbolanden auf, und zwar im Rahmen des Spielplatzfestes von 14.00 bis 17.00 Uhr.

11.08.2017 in Veranstaltungen von SPD Donnersbergkreis

Schifffahrt mit der Donnersberger SPD

 

Gute Stimmung bei der alljährlichen Schifffahrt der Donnersgberger SPD. Trotz des schlechten Wetters machten es sich die über 200 Teilnehmer auf dem Unterdeck des Schifffes Vallendar gemütlich. Gestartet war die Tour in Vallendar und endet in Koblenz. Der Bundestagsabgeordnete Gustav Herzog war ebenfalls mit seiner Familie an Bord. Zum Abschluss kehrte die Gesellschaft ins Koblenzer Brauhaus ein. Bei einem guten Glas Bier und einem Schnitzel zum Abschluss konnte man schließlich über das schlechte Wetter hinwegsehen. Ingesamt immer wieder ein toller Ausflug.

11.08.2017 in Pressemitteilung

LobbyControl: Großspenden an Parteien 2017

 

Der aktuelle Pegelstand bei Parteispenden: 3,6 Millionen Euro flossen in diesem Jahr schon an Großspenden von je +50.000 Euro. Davon 95 Prozent an Schwarz-Gelb.

11.08.2017 in Ankündigungen

Juso Fußball-Tennisturnier

 

03.08.2017 in Veranstaltungen von SPD Donnersbergkreis

Schifffahrt Donnersberger SPD - Zeiten Bustransfer

 

Für die Schifffahrt der Donnersberger SPD am Donnerstag, 10.August 2017 werden auch wieder Zubringerbusse nach Vallendar eingesetzt.

Die Abfahrtszeiten sind wie folgt:

Bus I: Eisenberg Gemeindehaus ab 6.45 Uhr, Eisenberg Wingertsberg ab 6.50 Uhr und Kerzenheim Post ab 6.55 Uhr.

Bus II: Dannenfels Haltestelle Kirchheimbolander Straße ab 7.00 Uhr, Kirchheimbolanden Kreisverwaltung ab 7.15 Uhr. Hier ist Zustieg aus den Orten Albisheim, Gonbach, Marnheim, Orbis, Oberwiesen, Sippersfeld und Zellertal.

Bus III: Imsbach Ortsmitte ab 6.50 Uhr.

Bus IV: Rockenhausen Haltestelle Schulzentrum ab 6.45 Uhr (hier Zustieg aus den Orten Dielkirchen, Gundersweiler, Schiersfeld, Finkenbach-Gersweiler, Teschenmoschel und Waldgrehweiler) und Gerbach Haltestelle Kirche ab 6.55 Uhr (hier Zustieg aus St. Alban)

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
SPD-UB- Donnersbergkreis Bahnhofstr. 3a 67806 Rockenhausen

28.07.2017 in Pressemitteilung

Marktfrühstück mit Gustav Herzog

 

27.07.2017 in Ortsverein von SPD Donnersbergkreis

Gustav Herzog unterwegs in Gerbach

 

Am Dienstag, dem 01.08.2017 wird Gustav Herzog mit dem SPD Ortsverein Oberes Appeltal unterwegs sein.

26.07.2017 in Pressemitteilung

SPD-Ferien-Aktionstag 2017

 

21.07.2017 in Ankündigungen

Im Gespräch mit Gustav Herzog

 

11.07.2017 in Ortsverein von SPD Donnersbergkreis

Mitgliederehrung in Waldgrehweiler

 

Am Freitag den 07.07.2017 fand im Bürgerhaus Waldgrehweiler die Gemeindeverbandsversammlung der SPD Alsenz Obermoschel statt. Zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Gustav Herzog wurden langjährige Parteimitglieder geehrt.

10.07.2017 in Bundespolitik

Martin Schulz stellt klar

 

08.07.2017 in Pressemitteilung

G20 Hamburg

 

Die Bilder aus Hamburg sind erschütternd. Sie machen jeden und jede DemokratIn wütend. Die Polizistinnen und Polizisten haben unter schwierigsten Umständen buchstäblich Leib und Leben riskiert, um unseren Rechtsstaat zu verteidigen.

 

07.07.2017 in Ankündigungen

Martin Schulz kommt nach Kaiserslautern

 

03.07.2017 in Pressemitteilung von SPD Donnersbergkreis

„Vermisse klare Linie bei FWG“

 

Der Vorsitzende der SPD Oberes Appeltal bezieht Stellung zu den letzten VG Ratssitzungen zum Thema Windkraft und kritisiert die unklare Haltung der FWG. Anbei die komplette Stellungnahme des Vorsitzenden Jonathan Kreilaus: 

01.07.2017 in Pressemitteilung von SPD Donnersbergkreis

Nein zu Militarisierung!

 

Pressemitteilung der Jusos Donnersbergkreis zum Thema Militarisierung auf dem ehemaligen Militärstützpunkt "North Point" bei Kriegsfeld. Darin sprechen sich die Jusos Donnersbergkreis gegen eine Remilitarisierung des ehemaligen Militärgeländes ein. 

30.06.2017 in Pressemitteilung von Jusos Donnersbergkreis

Nein zur Militarisierung!

 

Beiliegend veröffentlichen wir unsere Pressemitteilung über den Stützpunkt North Point.

20.06.2017 in Pressemitteilung von SPD Donnersbergkreis

Rheinpfalz: „Mit positiven Eigenschaften wuchern“

 

Rheinpfalz: Dannenfels: Auch die Donnersberger SPD setzt sich für den Erhalt der Grundschule ein Auf ihrem jüngsten Parteitag haben die Mitglieder der Donnersberger SPD einstimmig beschlossen, die Landesregierung aufzufordern, die Grundschule in Dannenfels langfristig zu erhalten. Dort hat auch SPD-Landtagsabgeordnete Jaqueline Rauschkolb angekündigt, sich für die Schule einzusetzen.

19.06.2017 in Bundespolitik von SPD Donnersbergkreis

Zeit für Investitionen. Zeit für gerechte Steuern.

 

Deutschland ist ein starkes Land. Die Wirtschaft wächst und die Beschäftigungslage ist gut. Damit das so bleibt, müssen wir heute investieren. Und: Wir müssen dafür sorgen, dass alle am Wohlstand teilhaben. Unter den Industrieländern hat Deutschland eine der schlechtesten öffentlichen Investitionsquoten. Wir als Sozialdemokratie wollen unser Land modernisieren und Geld für unsere Kinder, für eine leistungsfähige Infrastruktur und für den sozialen Zusammenhalt in die Hand nehmen. Wir wollen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern in unserem Land dafür sorgen, dass wir auch in Zukunft erfolgreich sind. Hier findet ihr unser neues Steuerkonzept: https://www.spd.de/standpunkte/investitionen-steuern/

17.06.2017 in Kommunales von SPD Donnersbergkreis

Donnersberger Echo - North Point-

 

„North Point“ Mehr Transparenz Wäre die Geschichte vom wiedererwachten amerikanischen Interesse am Kriegsfelder „North Point“ am 1. April in der RHEINPFALZ erschienen – die meisten Leser hätten sie wohl müde lächelnd als „Ente“ abgetan. Ist es aber nicht – wenngleich die Überlegungen zur militärischen Nutzung des ehemaligen Munitionsdepots, jedenfalls laut Auskunft der US Army, noch ganz am Anfang stehen.

13.06.2017 in Pressemitteilung von SPD Donnersbergkreis

SPD Donnersbergkreis setzt sich für Grundschule Dannenfels und Anpassungen des Wahlprogramms ein

 

Auf Ihrem Parteitag am 10. Juni in Rüssingen forderte die SPD Donersbergkreis einstimmig die Landesregierung auf, die Grundschule Dannenfels langfristig zu erhalten. Damit folgte die Versammlung dem Antrag der SPD Dannenfels. Ebenfalls einstimmig wurde der Antrag der SPD Winnweiler angenommen, der die SPD-Landtags- und Bundestagsfraktion auffordert, sich für eine Kennzeichnung von Fleisch- und Milchprodukten entsprechend der Haltungsart der Tiere einzusetzen, analog zur Kennzeichnung von Eiern. In Arbeitsgruppen wurde zudem das Bundestagswahlprogramm diskutiert: Geringverdiener und Bedürftige müssten besser unterstützt, der ländliche Raum weiter gestärkt und die Kommunen finanziell entlastet werden.

11.06.2017 in Pressemitteilung von SPD Donnersbergkreis

Dannenfelser SPD für Dannenfelser Grundschule

 

Der SPD Ortsverein Dannenfels stellte auf dem Unterbezirksparteitag der SPD Donnersbergkreis am Samstag den 10.06. ihren Initiativantrag zum Erhalt der Dannenfelser Schule vor. Der UB-Parteitag hat den Antrag einstimmig verabschiedet und spricht sich damit dafür aus die Dannenfelser Sprengelschule auch langfristig zu erhalten. Die Landtagsabgeordnete Jaqueline Rauschkolb sicherte zu, sich für den Erhalt der Schule bei der Landesregierung einsetzen zu wollen. Der Ortsverein argumentiert, dass im gegensatz zu anderen prominenten Schulen mit lediglich 7 Kindern, stabil mit 41 bis 52 Kindern geplant werden kann. Deshalb sollen jetzt Konzept vorgelegt werden, wie die Schule langfristig erhalten werden kann. 

11.06.2017 in Pressemitteilung

Iniativantrag zur Grundschule Dannenfels

 

Auf dem gestrigen Unterbezirksparteiltag wurde nachstehender Antrag des SPD-Ortsvereins Dannenfels einstimmig angenommen:

 

10.06.2017 in Veranstaltungen von SPD Donnersbergkreis

Famlienfest der Donnersberger SPD

 

 Am Pfingstmontag den 05. Juni fand auf dem  Donnersberg nahe des Ludwigsturm das Familienfest  der Donnersberger SPD statt. Zahlreiche Familien  kamen auf den Donnersberg gepilgert, um sich bei  herrlichstem Wetter vom SPD Unterbezirk  verköstigen  zu lassen. Politischer Gastredner waren  neben dem  Bundestagsabgeordneten der SPD Gustav Herzog,  auch der ehemalige Rheinland-Pfälzische  Finanzminister Jochen Hartloff. "Insgesamt war  es ein  tolles Fest, bei tollem Wetter" konstatierte der SPD  Unterbezirksvorisitzende Tristan Werner

10.06.2017 in Aktionen von SPD Donnersbergkreis

Eisenberg ist bunt

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Marktplatz in Eisenberg fand am Samstagmorgen den 10.06. eine Demonstration aller demokratischen Parteien für Vielfalt und Toleranz statt. Unter dem Motto "Eisenberg ist Bunt" warb das Parteiübergreifende Bündniss gemeinsam mit Kirchen für Vielfalt und Toleranz. Mit dabei war auch die Landtagsabgeordnete des Donnersbergkreises Jaqueline Rauschkolb, die sich mit dieser Demo eindeutig von Rechts insbesondere auch von der AfD abgrenzt. "Unsere Stadt ist offen und wir wollen Haltung gegenüber der AfD zeigen", so die Landtagsabgeordnete.

09.06.2017 in Ankündigungen

SPD-Familienfest in Orbis

 

03.06.2017 in Ortsverein von SPD Donnersbergkreis

Maibaumfest mit Alex Schweitzer

 

 Maibaumplatzfest der SPD in Dörnbach.
 Trotz leichtem Regen konnten wir Zahlreiche Gäste  begrüßen und Ehrungen für langjährige  Parteizugehörigkeit 60,25,10 Jahre durchführen.Auch  wurden Parteibücher von Alexander Schweitzer und  Tristan Werner an unsere Neumitglieder überreicht. 
 Schwieriger hat es doch unsere Jury beim  Mahlwettbewerb, die vertreten war durch Jaqueline  Rauschkolb , Alexander Schweitzer und Michael  Cullmann , welchen es nicht leicht gemacht wurde bei  den vielen abgegebenen Bildern. Auch über den Besuch vieler Genossinnen und Genossen aus den verschiedenen SPD Ortsvereinen haben wir uns sehr gefreut.
Euer SPD OV Dörnbach sagt Danke!!

28.05.2017 in Veranstaltungen von SPD Donnersbergkreis

Maibaumplatzfest des SPD Ortsvereins Dörnbach

 

Am 2. Juni ab 18:00 erwartet Euch der SPD Ortsverein Dörnbach am Maibaum

in der Bitzerstraße 1

 

 

Für Speis und Trank ist bestens gesorgt!

Zu unserem Fest erwarten wir

 

Gustav Herzog, MdB

Alexander Schweitzer, MdL

Jaqueline Rauschkolb, MdL

Winfried Werner, Landrat

Michael Cullmann, Bürgermeister

Karl-Heinz Seebald, Stadtbürgermeister

 

Für unsere Kinder bis 12 Jahren haben wir einen Malwettbewerb vorgesehen.

 

Liebe Kinder, wir möchten gerne ein Bild von Euch:

„Dörnbach im Mai“.

Ihr könnt Wasserfarben, Wachsmal- oder Buntstifte benutzen, kleben, schneiden, wie auch immer, Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Bitte bringt Euer Bild am 02.06.2017 zum Maibaumfest mit.

Eine Jury wird die drei schönsten Bilder mit attraktiven Preisen bewerten.

Alle anderen Kinder erhalten einen kleinen Trostpreis.

Wir freuen uns auf Euer Bild und sind schon jetzt gespannt auf Eure Ideen.

Also los!

 

Auf Euer Kommen freut sich der SPD-Ortsverein Dörnbach

 

 

22.05.2017 in Ortsverein von SPD Donnersbergkreis

Helferfest in Katzenbach

 

 Michael Cullmann sagt Danke. Am Samstagabend fand in  Katzenbach in der Gemeindehalle das Helferfest der SPD  Donnersbergkreis für den Landratswahlkampf 2017 statt.  Darin bedankte sich unser Landratskandidat Michael Cullmann  für die hervorragende Unterstützung aus allen Kreisteilen,  auch wenn man die Wahl verloren habe, sei er im ganzen  Kreis überall unterstützt worden. Deswegen möchte er den  vielen Helferinnen und Helfern danke sagen. Bei Bier,  Fleischkäse und Nudelsalat wurden dann auch nochmal die  schönen Momente des Wahlkampfes nacherlebt. Vielen Dank  ging auch den SPD Ortsverein Katzenbach der das schöne  Fest organsierte. Großer Dank ging auch an die zahlreichen Jusos, die im ganzen Kreis im Wahlkampf unterwegs waren. 

19.05.2017 in Pressemitteilung

Unsere Kandidaten

 

14.05.2017 in Bundespolitik von SPD Donnersbergkreis

Pokémon Schulz

 

 

 Interessanter Kommentar aus der  Sonntagsausgabe der  RHEINPFALZ vom 14.05.2017:

 Pokémon Schulz

 Der SPD-Kanzlerkandidat war der Heiland. Der  SPD-Kanzlerkandidat  ist der Depp. Wenn  Medien und Bürger die Politik auf solche Hypes reduzieren, hat die Demokratie ein Problem. Ein Kommentar von Michael Konrad

 

12.05.2017 in Kommunales von SPD Donnersbergkreis

Ergebnis der Landratswahl - Brief von Tristan Werner

 

Wir alle waren am Sonntag überrascht und geschockt von diesem Ergebnis. Insbesondere mit diesem großen
Abstand hatte vermutlich keiner gerechnet.
Herzlicher Dank gilt vor allem Michael Cullmann. Er hat in schwieriger Situation Verantwortung für die
Donnersberger SPD übernommen und einen tollen und sehr engagierten Wahlkampf mit hohem persönlichem
Aufwand betrieben. Schade, dass es nicht gereicht hat, Michael hätte den Sieg verdient gehabt und wäre ein
kompetenter Landrat gewesen!

11.05.2017 in Kommunales von SPD Donnersbergkreis

Michael Cullmann sagt "Danke"

 

Gerne wäre ich Landrat des Donnersbergkreises geworden.
Leider hat es nicht geklappt.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei meinen vielen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für ihren Einsatz!

Viele positive Begegnungen mit den Menschen werden mir in Erinnerung bleiben!
Bedanken möchte ich mich auch bei allen, die für mich abgestimmt haben.

Nun gilt es nach vorne zu schauen: Ich werde mich weiterhin als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rockenhausen und in allen weiteren Ämtern, insbesondere als Mitglied des Kreistags, für die Bürgerinnen und Bürger in unserer Region einsetzen.

Damit unser Donnersbergkreis lebens- und liebenswert bleibt.

Ihr Michael Cullman

09.05.2017 in Kommunales von Jusos Donnersbergkreis

Es hatte nicht sollen sein...

 

Trotz eines intensiven Wahlkampfes hat es für unseren Landratskandidaten Michael Cullmann nicht gereicht.

08.05.2017 in Pressemitteilung

Michael Cullmann: Herzlichen Dank

 

07.05.2017 in Kommunales

Frühschoppen mit Michael Cullmann

 

Sonniger Frühschoppen mit Michael Cullmann auf dem Römerplatz in Kirchheimbolanden.

04.05.2017 in Ankündigungen

"Pfälzer Frühschoppen"

 

Der SPD-GEMEINDEVERBAND KIRCHHEIMBOLANDEN lädt zum "Pfälzer Frühschoppen" ein am Samstag, dem 6. Mai 2017, ab 10 Uhr auf dem Römerplatz in Kirchheimbolanden.

 

29.04.2017 in Pressemitteilung

Wahlkampf für Michael Cullmann

 

Wahlkampf auf der Zielgerade

[27.04.2017]
Michael Cullmann besucht die "Brücke" in Kirchheimbolanden.
[23.04.2017]
Marktfrühstück in KIBO mit Michael Cullmann.
[22.04.2017]
Michael Cullmann besucht das Tierheim in Kirchheimbolanden.
[21.04.2017]
Marktfrühstück mit Michael Cullmann.
[20.04.2017]
Infostand am 21. April 2017.
[15.04.2017]
Ostereier-Aktion mit Michael Cullmann.
[14.04.2017]
Einladung.
[13.04.2017]
Ostergruß von Michael Cullmann.
[09.04.2017]
Stadtführung mit Heike Schreiber-Wolfsiffer und Michael Cullmann.
[07.04.2017]
Die Chance, den Stadträten Vorschläge zu machen!!!.
[06.04.2017]
Einladung zu einer "Roten Stadtführung".
[05.04.2017]
Terminplan Michael Cullmann.
[05.04.2017]
Michael Cullmann in Bolanden.
[05.04.2017]
Stadtführung mit Michael Cullmann.
[02.04.2017]
Drittes Donnersberger Gesundheitsforum: Wohnen und Leben im Alter.
[31.03.2017]
Kaffeeklatsch mit Malu und Michael.
[29.03.2017]
Plakatierung für Michael Cullmann II.
[29.03.2017]
Gute Stimmung, leckeren Wein und lockere Gespräch bei der ersten „Roten Weinprobe“.
[26.03.2017]
SPD-Fraktion vor Ort - Ortsbegehung der Innenstadt zum Thema „Barrierefreiheit“.
[25.03.2017]
Plakatierung für Michael Cullmann.
[22.03.2017]
Bunter Nachmittag der Gemeindeverbände Rockenhausen und Alsenz-Obermoschel.
[21.03.2017]
Podiumsdiskussion mit Michael Cullmann bei der Lebenshilfe Kirchheimbolanden.
[20.03.2017]
"Kaffeeklatsch" mit Manu und Michael.
[20.03.2017]
Mitglieder der SPD – Kreistagsfraktion informieren sich bei Reisedienst Krauß & Wolff-Reisen GmbH.
[18.03.2017]
Mitglieder der SPD – Kreistagsfraktion informieren sich bei Reisedienst Krauß & Wolff-Reisen GmbH.
[12.03.2017]
Wir wählen Michael Cullmann ....
[08.03.2017]
Integrationsbeauftragte Jaqueline Rauschkolb berichtet im Kreistag.
[07.03.2017]
Michael Cullmann offiziell Landratskandidat der SPD.
[07.03.2017]
"Rote Weinprobe" in Lautersheim.
[07.03.2017]
Konzert Heinz Ratz mit "Strom und Wasser".

Gustav Herzog. Für die Region.

SPD Donnersbergkreis

SPD Kirchheimbolanden

Jaqueline Rauschkolb (MdL)