GEMEINSAM FÜR EINE "OFFENE, FREIE UND DEMOKRATISCHE GESELLSCHAFT"

Veröffentlicht am 02.03.2020 in AntiFa/Migration

Kreisverwaltung Donnersbergkreis:

Mehr als 200 Bürgerinnen und Bürger waren heute Abend zum Herrengarten gekommen, um Flagge zu zeigen - gegen Hetze und Intoleranz und für die Grundwerte unserer Demokratie. Mit einem Banner hatte sich die Kreisverwaltung klar positioniert (Bild). Anlass für die Kundgebung war eine Veranstaltung der AfD in der Stadthalle. Unter der Federführung der Grünen Jugend und des Bündnisses Aktiv gegen Rechts hatten Jusos, Fridays for Future, Die Partei und die Linksjugend zu dieser Kundgebung eingeladen. Bürgerinnen und Bürger trotzten dem Wintereinbruch und sangen sich warm. Eindringliche, mahnende Worte verschiedener Redner wurden unterstrichen von Liedern wie Universal Soldier und Dona, Dona. Mit We Shall Overcome endete der offizielle Teil der Veranstaltung.

 
 

SPD Kirchheimbolanden

Gustav Herzog. Für die Region.

Jaqueline Rauschkolb (MdL)

SPD Donnersbergkreis