Jaqueline Rauschkolb als A-Kandidatin und Sascha Nickel als B-Kandidat einstimmig vorgeschlagen.

Veröffentlicht am 25.07.2020 in Pressemitteilung

Jaqueline Rauschkolb und Sascha Nickel wurden einstimmig vom Kreisvorstand nominiert

Der SPD Kreisvorstand Donnersbergkreis hat in seiner Sitzung am 22.07.2020 einstimmig Jaqueline Rauschkolb aus Eisenberg und Sascha Nickel aus Dörnbach als Kandidaten für die anstehende Landtagswahl vorgeschlagen. Grundlage der beiden Vorschläge sind bereits zahlreiche Nominierungen der beiden durch einzelne Ortsvereine und Gemeindeverbände aus dem Wahlkreis.

Als amtierende Landtagsabgeordnete stellt sich Jaqueline Rauschkolb bereits ihrer zweiten
Wahl. Bereits in den vergangenen Jahren setzte sie sich ununterbrochen für die Belange der
Bürgerinnen und Bürger ein um unsere Stimme in Mainz zu sein.

Einstimmig Nominierung von Jaqueline Rauschkolb und Sascha Nickel 

Der 26-jährige Verwaltungsfachangestellte Sascha Nickel arbeitet bei der Verbandsgemeinde
Nordpfälzer Land und ist Vorsitzender der Jusos Donnersbergkreis. Kreisvorsitzender Tristan
Werner zeigte sich erfreut über die beiden Kandidaturen und die einstimmigen Nominierungen:
Jaqueline Rauschkolb steht für Kontinuität hier bei uns im Wahlkreis, sie ist unsere Stimme in
Mainz!

Sascha Nickel setzt sich für die Reaktivierung des Nachtzuges ein

Trotz seines jungen Altes sei Sascha Nickel durch seine Verwaltungstätigkeit bereits
kommunalpolitisch sehr erfahren und engagiert. Insbesondere als Juso Vorsitzender möchte er
sich für junge Themen im Wahlkreis einbringen. Beispielsweise setzt er sich für die
Reaktivierung des Nachtzuges auf der Alsenztalbahnstrecke ein.

Wahlkreiskonferenz findet am 07.09. mit Malu Dreyer statt

Die Wahlkreiskonferenz an denen beide Kandidaten für den Wahlkreis 40 nominiert werden sollen wird am Montag den 07.09.2020 in der Donnersberghalle in Rockenhausen stattfinden. Dort wird auch dieamtierende Ministerpräsidentin, Frau Malu Dreyer, zugegen sein.

 
 

Homepage SPD Donnersbergkreis

SPD Kirchheimbolanden

Gustav Herzog. Für die Region.

Jaqueline Rauschkolb (MdL)

SPD Donnersbergkreis