Matthias Mieves´s Magazin - Weihnachtsausgabe

Liebe politisch Interessierte, liebe Freundinnen und Freunde,

die Weihnachtsgeschenke sind (hoffentlich) schon alle verpackt, den ersten Glühwein haben die meisten auch bereits getrunken - die Feiertage stehen also kurz bevor.

Auch ich möchte mich allen Wünschen anschließen und wünsche Euch ein frohes Fest, besinnliche Tage, lecker Weihnachtsessen und viele schöne Momente mit Euren Familien und Freunden. Kommt gut ins neue Jahr 2023!

 

Matthias Mieves` Magazin Dezember 2022

Matthias Mieves: ": Dieses Mal geht es unter anderem darum, was die Regierung für die arbeitende Bevölkerung erarbeitet, aber auch um die Herabsetzung des Wahlalters auf 16 auf europäischer Ebene und das Wasserkraftwerk in Wolfstein. Außerdem gibt es Informationen über meine Rede im Bundestag zu den digitalen Gesundheitsthemen im Bundeshaushalt. Über Euer Feedback freue ich mich. Und nun viel Spaß beim Lesen!

Liebe Grüße,

Euer Matthias

Hier geht´s zum Dezember-Magazin

Bürgergeld: Ein Kommentar von Malu Dreyer

CDU und CSU haben das Bürgergeld im Bundesrat blockiert.

 

Matthias Mieves (MdB): Das 49€-Ticket kommt!

Das 49-Euro-Ticket kommt!

Damit schaffen wir eine Revolution im Nahverkehr mit drei konkreten Vorteilen für dich:

Mehr Fortschritt wagen

5 Punkte, die zeigen, wie viel Fortschritt im #Koalitionsvertrag steckt!

Unser Koalitionsvertrag mit Die Grünen und FDP ist da. Als neue #Bundesregierung wollen wir #MehrFortschrittWagen.

Wir haben für euch 5 Schwerpunkte zusammengefasst, die zeigen, wie viel Fortschritt im Koalitionsvertrag steckt:

Unser Kandidat Olaf Scholz

„Wir haben manches erreicht. Jetzt geht es darum, viel mehr zu schaffen. Um das anzupacken, kämpfe ich für 12 Euro Mindestlohn, damit 10 Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mehr verdienen, für 400.000 neue Wohnungen jedes Jahr, damit das Wohnen wieder bezahlbar wird, für stabile Renten und Klimaschutz. Dafür bitte ich um Ihre Stimme. Eine Stimme für eine gute Zukunft. Und darum möchte ich unserem Land als Kanzler dienen“, sagt Olaf Scholz.

#ScholzPacktDasAn #SozialePolitikFürDich

 

10 Dinge

Manche von euch haben es wahrscheinlich schon SO OFT gehört … die SPD ist schuld!!! Und ja – das stimmt. Aber wir sind gerne schuld an einer Politik, die das Leben von Millionen Menschen in unserem Land verbessert hat. #SozialePolitikFürDich

Wohnen ist ein Menschenrecht - nicht mehr als ein Drittel für die Miete

Könntest Du Dir für 1000 Euro im Monat eine 60 Quadratmeter Wohnung leisten? Klingt extrem teuer? Und das ist es auch! Aktuell ist das in München aber der Durchschnitt. Seit 2007 haben sich die Mieten mehr als verdoppelt, vor allem in großen Metropolen. Aber auch im Speckgürtel der Städte und auf dem Land wird das Wohnen immer teurer.

SPD Kirchheimbolanden

Matthias Mieves (MdB)

Jaqueline Rauschkolb (MdL)

SPD Donnersbergkreis