KUNDGEBUNG: „KEIN ‚VOGELSCHISS‘ IN UNSERER STADT“

KUNDGEBUNG: „KEIN ‚VOGELSCHISS‘ IN UNSERER STADT“ Der AK AKTIV GEGEN RECHTS lädt ein zum Protest gegen die AFD Termin: Donnerstag, 27.2.2020 ab 18 Uhr bei der Stadthalle KIBO Nach den unfassbaren Vorgängen zuletzt in Erfurt bei der Wahl zum Ministerpräsidenten lädt nun die AFD zu einem sogenannten „Bürgerdialog“ ein zu o.g. Zeitpunkt (Beginn dort 19 Uhr). Wir von der Zivilgesellschaft in Kirchheimbolanden wollen in einem breiten Aktionsbündnis den Protest gegen die menschenverachtende Politik der AFD formulieren, die zynischerweise mit „Mut zur Wahrheit“ einlädt… Wir widersprechen, wenn z.B. Björn Höcke das Denkmal für die Opfer des Holocaust in Berlin als „Denkmal der Schande“ abqualifiziert; wir widersprechen, wenn die unfassbaren Verbrechen der NAZIS in Auschwitz und im System der Konzentrationslager als „Vogelschiss“ bezeichnet werden; Wir widersprechen, wenn unsere demokratischen Parteien als „Altparteien“ bezeichnet werden, wenn ausgerechnet die AFD von „Gleichschaltung“ spricht … Hier heißt es : „OBSTAT PRINCIPIS!“ Deshalb kommt zu Hauf zur Kundgebung am 27.2.2020 ab 18 Uhr!

Hallenfußballturnier der JUSOS

Du bist mindestens 15 Jahre alt, kommst aus dem Donnersbergkreis und Umgebung, spielst gerne Fußball und würdest dein Können gerne mal in der Halle testen?

Dann haben wir genau das Richtige für Dich: Die Jusos Donnersbergkreis veranstalten am Samstag, den 15. Februar 2020, ihr alljährliches Hallenfußballturnier in der Donnersberghalle in Rockenhausen. Los geht´s ab 11.00 Uhr (Einlass ab 09.30Uhr). Auf dem Platz stehen dann 4 Feldspieler sowie ein Torwart.

Wichtig ist auch: Euer Team muss eine weibliche Mitspielerin enthalten! Hallenschuhe sind Pflicht. Eine Mannschaft soll aus maximal 8 Spieler_innen bestehen. Gute Laune, Sportsachen und Können sind Dinge, die Ihr gerne mitbringen dürft!

Anmelden könnt ihr euch bis zum 12.02.2020 unter ub.donnersbergkreis@spd.de. Über den Spielmodus und Regeln informieren wir Euch am Turniertag. Für Essen und Getränke sorgt der SPD-Ortsverein Rockenhausen. Natürlich erhalten die 3 erstplatzierten Mannschaften wie jedes Jahr lukrative Preise. Also kommt vorbei, macht mit!

Tristan Werner, Michael Cullmann, Karl-Heinz Seebald, Nicole Steingaß und Gustav Herzog
Rote Weinprobe - ein voller Erfolg!

Die Rote Weinprobe der SPD Donnersbergkreis am 29. März war wieder ein voller Erfolg. An vollbesetzten Tischen probierten sich circa 100 Personen einmal durch die alkoholischen Köstlichkeiten des Kreises. Alle drei geladenen Weingüter, Weingut BoudierKoeller, Weingut Burg Löwenstein und Weingut Hahnmühle sind sehr gut angekommen, auch wenn die Geschmäcker natürlich unterschiedlich waren. Spannend war auch, zu hören, was die Winzer zu den jeweiligen Weinen zu sagen hatten. Von der Kunst des richtigen Verkostens über den Geschmack und die Farbe bis hin zu der Art des Anbaus konnten interessierte Zuhörer viel über die Weine erfahren. In den Pausen moderierte Karl-Heinz Seebald eine Talkrunde mit den Gästen, unter anderem Staatssekretärin Nicole Steingaß und Verbandsbürgermeister Michael Cullmann, die von ihrer Arbeit und ihren politischen Visionen mitreißend erzählten. Für die richtige Stimmung sorgte Micheal McEacon mit seiner klangvollen Stimme und den tollen Gitarrensounds. Kurzum: So ein Event muss wiederholt werden! Ein Dank geht natürlich raus an alle Helferinnen und Helfer, die diese Weinprobe durch ihre Arbeit erst möglich gemacht haben. Wir hoffen, alle Gäste und die Winzer hatten genauso viel Spaß wie wir!

Busplan Weinprobe

Hauptbus

17:25 Wartenberg-Rohrbach (Haltestelle Rohrbach Ort)-                  2 Personen

17:40 Winnweiler / Bhf                                                                        17 Personen                                    

17:45 Schweisweiler / Ortsm.                                                                1 Person          .

17:55 Dörnbach / Ortsm.                                                                    6 Personen                                      

18:05 Rockenhausen / Bhf                                                               10 Personen  .

18:20 Würzweiler / Ortsm.                                                                3 Personen     .

18:25 Gerbach / Ortsm.                                                                    2 Personen     .

18:30 St.Alban / Ortsm.                                                                   2 Personen     .

18:40 Gaugrehweiler / Ortsm.                                                         2 Personen  .

18:50 Mannweiler – Cölln                                                     Gesamt 45 Personen.

                    Rückfahrt ca.23:00 Uhr                        .            

                             Zubringer Kleinbus 1                                 .

17:45 Höringen / Ortsm.                   2 Personen    .

18:10 Stahlberg / Ortsm.                   2  Personen  

18.15 Ransweiler Haltestelle Hauptstr. – 2 Pers..

18:35 Niedermoschel / Ortsm.         4  Personen    .

18:45 Alsenz / Bhf                               7  Personen    .

18:55 Mannweiler – Cölln     Gesamt 17 Personen.     

                                        

Taxi Hein 1

Ab Kerzenheim Haltestelle Post (Fuchshof) 18.00 Uhr für Kerzenheim 5 Pers. + 2 Pers. Wattenheim ,  Bennhausen Haltestelle Ortsmitte  18:15  (1)    Gesamt  8 Personen

                                     

                                        Taxi Hein 2  

Kirchheimbolanden ab Karl-Ritter-Schule (4 Pers.) ab 18:15

                    Rückfahrt ca.23:00 Uhr                       

Rote Weinprobe der Donnersberger SPD

Die Donnersberger SPD lädt zur Roten Weinprobe in die Gemeindehalle nach Mannweiler-Cölln ein. Entdecken Sie die Vielfalt unserer Region mit hervorragenden Weinen von Weingut HahnmühleBoudierKoellersowie Weingut Keller. Zubringerbusse aus allen Verbandsgemeinden werden organisiert! Anmeldung bitte unter ub.donnersbergkreis@spd.de oder unter 06361-1311 bis 21. März. 

Siegermannschaften des 9. Hallenfußballturniers
9. Hallenfußballturnier der Jusos Donnersbergkreis

Die Hans-Appel-Halle in Göllheim war am Samstag, den 9. Februar, gut besucht. Jung und Alt tummelten sich auf den Zuschauerrängen, um beim 9. Hallenfußballturnier der Jusos Donnersbergkreis ihre Lieblingsmannschaft anzufeuern. Zehn fußballbegeisterte Teams fanden sich ab 9.30 Uhr in der Halle ein. Um 11 Uhr eröffneten Bengers MC gegen Spaßkicker die Vorentscheidspiele. Es wurden einige tolle Spiele voller Emotionen und Begeisterung und mit beeindruckenden Toren. Von langjährigen Vereinsspielern bis zum absoluten Laien war auf dem Platz alles vertreten, was die Spiele nochmals spannender machte. Die Spieler gaben technisch alles auf dem Platz, es wurde gepasst und getunnelt, aber der Schiedsrichter hatte immer ein wachsames Auge. Es gab zwei Gruppen, die zwei jeweils besten Teams aus jeder Gruppe kamen ins Viertelfinale, bis sich schließlich der FC Bierbrunnen und die Spaßkicker im Finalspiel begegneten. Im 6-Meter-Schießen erkämpfte sich schlussendlich das Team des FC Bierbrunnen den ersten Platz. Tristan Werner und Sascha Nickel übernahmen die verdienten Ehrungen. Die Spieler der Siegermannschaft des FC Bierbrunnen durften sich über jeweils eine Jahreskarte für ein Freibad im Donnersbergkreis freuen, der zweite Platz (Spaßkicker) wurde mit Kinogutscheinen prämiert und die Drittplazierten (Shababs) erhielten Bowlinggutscheine. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und hoffen, dass es ihnen genauso viel Spaß gemacht hat wie uns! Auf ein Wiedersehen nächstes Jahr beim 10. Hallenfußballturnier.

Juso Fußballtunier

Du bist zwischen 15 und 35 Jahre alt, kommst aus dem Donnersbergkreis und Umgebung, spielst gerne Fußball und würdest dein Können gerne mal in der Halle testen?
Dann haben wir genau das Richtige für dich:
Die Jusos Donnersbergkreis veranstalten am Samstag, den 09. Februar 2019, ihr 9. Hallenfußballturnier in der Hans-Appel Sporthalle in Göllheim. Los geht´s ab 10.00 Uhr (Einlass ab 09.00Uhr). Auf dem Platz stehen dann 4 Feldspieler und ein Torwart. Wichtig ist auch:
Euer Team muss eine weibliche Mitspielerin enthalten! Hallenschuhe sind Pflicht;
Gute Laune, Sportsachen und Können sind Dinge, die Ihr gerne mitbringen dürft!
Anmelden könnt ihr euch bis zum 06.02.2019 unter
ub.donnersbergkreis@spd.de oder schreibt uns über Facebook!Spielmodus und Regeln erhaltet ihr nach Anmeldung! Für Essen und Getränke ist selbstverständlich gesorgt! Natürlich erhalten die 3 erstplatzierten Mannschaften wie jedes Jahr lukrative Preise. Nähere Infos erhaltet Ihr auch unter www.jusos-donnersberg.de ! Also kommt vorbei, macht mit!

SPD Kirchheimbolanden

Matthias Mieves (MdB)

Jaqueline Rauschkolb (MdL)

SPD Donnersbergkreis